Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

It’s Here! The NMC Horizon Report > 2014 Higher Education Edition

horizon-report_201402.jpgDie wichtigsten Ergebnisse des diesjährigen Horizon Reports liegen zwar schon seit einigen Tagen bzw. Wochen vor, aber am 3. Februar wurden sie jetzt offiziell verkündet. Kurz zum Rahmen: Es ist die elfte Auflage dieses Forschungsprojekts, das gemeinsam vom New Media Consortium (NMC) und der EDUCAUSE Learning Initiative (ELI) getragen wird. Und auch in dieser Auflage ging es darum, „to identify and describe emerging technologies likely to have an impact on learning, teaching, and creative inquiry in education“.

Der Report selbst ist etwas umfassender und ausführlicher geworden, denn „gleichberechtigt“ neben der Beschreibung der sechs identifizierten Technologien steht jetzt die der Trends und Herausforderungen, in die sie eingebettet sind. Wie immer sind es zwei Technologien, die für drei unterschiedliche Zeithorizonte genannt werden, in denen sie sich, so die Prognose, durchsetzen werden:

– ein Jahr oder weniger („time to adoption“): Flipped Classroom; Learning Analytics
– zwei bis drei Jahre: 3D Printing; Games and Gamification
– vier bis fünf Jahre: Quantified Self; Virtual Assistants

MOOCs, so darf man diese Aufzählung wohl lesen, sind heute Mainstream. Drei weitere Trends waren auch schon im letzten Jahr vertreten, wobei Learning Analytics und 3D Printing ein Zeitfenster gutgemacht haben. Aus meiner Sicht hätte es den Flipped Classroom nicht unbedingt gebraucht, weil er als Bildungstechnologie wenig spektakulär ist; und anstelle von Games and Gamification hätte ich lieber etwas konkreter von Open Badges gesprochen. Aber da sind wir schon mitten drin in der Diskussion … Wie immer noch der Hinweis, dass der Report eine Fülle weiterer Links und Ressourcen enthält und dass das Multimedia Kontor Hamburg sicher wieder in Kürze mit der deutschen Übersetzung aufwarten wird.
The New Media Consortium, 28. Januar 2014 

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.