Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

20 fantastic uses of YouTube in learning – rise of images

Donald Clark scheint sich etwas auf das „10/20/30 fantastic uses“-Format spezialisieren zu wollen. Das schafft natürlich Aufmerksamkeit, kann aber auch leicht etwas gequält daherkommen, wenn man eigentlich nur 7/17/27 Punkte zu erzählen hat. Dieser Artikel liegt irgendwo dazwischen. Er hat eine Präambel: „… YouTube is now a platform.“ Dann folgen viele interessante Features, auf die man als durchschnittlicher YouTube-Nutzer nie achtet, die aber auch nicht unbedingt an Lernprozesse gebunden sind. Und schließlich der Abgang: „All of this is interesting but what really matters is good content.“ Right.
Donald Clark, Donald Clark Plan B, 13. Januar 2014

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.