Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Massive Open Online Courses (MOOCs): Not disruptive yet, but the future looks bright

deloitte_2014011.jpgAuch die Berater von Deloitte fühlen sich zu einem Ausblick verpflichtet. In ihrem „Technology, Media & Telecommunications Predictions 2014“ nehmen auch MOOCs einen prominenten Platz ein. Natürlich geht es hier nicht um Didaktik: MOOCs sind deshalb mehr oder weniger ein Synonym für Online-Learning. Es geht um Märkte, und hier sehen die Experten einen wachsenden Bedarf im Bereich des kontinuierlichen, lebenslangen Lernens. „Disruptive“ (an diesem Begriff kommt heute kaum jemand vorbei) können MOOCs werden, wenn ihre Anbieter das Problem der Abschlüsse und ihrer Anerkennung in den Griff bekommen.

„The idea that MOOCs will cause imminent disruption of the higher education market appears frequently in the media. We believe that while this hype creates interest, most large educational institutions will experiment with this form of content but MOOCs will not disrupt education significantly in the near term. Enterprise training and continuing education looks likely to be the fastest adopter of MOOCs, with significant growth in 2014 and 2015.“
Deloitte, Januar 2014

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.