Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Pinterest for L&D

Pinterest ist Social Media. Die Plattform startete 2010 und ist schnell sehr populär geworden. Wikipedia zitiert eine Studie, nach der Pinterest heute weltweit 70 Millionen Nutzer hat. Jane Bozarth führt hier die ASTD-Community in das Tool und seine Möglichkeiten ein. Da Pinterest es erlaubt, Bild-Sammlungen (sogenannte „boards“) anzulegen und mit anderen zu teilen, bieten sie, so Jane Bozarth, eine interessante Alternative zu den mehr textlastigen Social Media-Tools. Eine Reihe von praktischen Einsatzszenarien skizziert sie in diesem Beitrag.

Allerdings, und hier zeigt sich möglicherweise auch ein kultureller Unterschied, geht sie nicht auf den spezifischen Kontext ein, in dem sie ihre Erfahrungen sammelt. Wahrscheinlich sind es vor allem offene Workshops und Trainings. Und auch die Frage des Urheberrechts, die bei Pinterest ja häufig gestellt wird, taucht hier nicht auf.
Jane Bozarth, ASTD/ Learning Technologies Blog, 16. Dezember 2013

bozarth_201312.jpg

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.