Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Look back in anger? A review of online learning in 2013

Nun, Torontos verrückten Bürgermeister hat Tony Bates wahrscheinlich ganz für sich, wenn es um einen Rückblick auf das Bildungsgeschehen im laufenden Jahr geht. Ansonsten gelten seine Beobachtungen sicher nicht nur für Kanada: die übergroße Aufmerksamkeit, die MOOCs auf sich gezogen haben; die Wiederaufnahme einer strategischen Debatte um den Stellenwert des Online-Lernens an vielen Hochschulen; die Versuche, mit Online-Lernen Kosten zu sparen, und viele OER-Projekte. Aber alles irgendwie überschattet von MOOCs …

“Nevertheless, MOOCs have been important in getting online learning noticed, even if for the wrong reasons. Let’s hope 2014 will see a more focused approach on improving productivity while maintaining or increasing the quality of post-secondary education. It is clear that the system cannot go on in the way it has been going, and online learning can play an important role, as much in improving quality as in reducing costs.”
Tony Bates, e-learning and distant education resources, 15. Dezember 2013

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.