Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Anspruchsvoll, authentisch, autonom, angemessen

Auf Jane Harts jährlicher „Top 100 Tools for Learning“-Liste findet sich WordPress auf Platz acht wieder, vor Facebook und Wikipedia. Und auch Gabi Reinmann stellt in einem Beitrag für das auf-Magazin der Zeppelin Universität („Hilfe, mein Prof bloggt“) Blogs noch einmal als „Instrument der Bildung“ vor, vor allem als Instrument des persönlichen Informations- und Wissensmanagements. Doch bloggende Professoren, merkt sie zugleich an, „sind nach wie vor eine Minderheit“. Gefallen hat mir auch ihre Charakterisierung von Blogs als „Ü40-Dienst für unverbesserliche Liebhaber der korrekten Rechtschreibung“!
Gabi Reinmann, Lehren – Lernen – Didaktik, 7. November 2013

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.