Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunternehmer zu Wunsch und Wirklichkeit sagen

Die Ausgangsfrage lässt sich eins zu eins auf den Bildungskontext übertragen: „Unternehmen sehen sich unter Druck, ihre Arbeitsplatzumgebung – insbesondere die Ausstattung mit Informationstechnik (IT) sowie die Arbeitsstile und Leitlinien – produktiv und attraktiv zu gestalten.“ Deshalb wurden auf Initiative der adidas Group Mitarbeitende, Jungunternehmer und Studierende befragt – nach dem Arbeitsplatz, der IT-Ausstattung, den Möglichkeiten zur Kollaboration und der Risikowahrnehmung. Heraus kam: Gerade was das Thema „IT-Sicherheit“ betrifft, fallen die Ansichten einer Unternehmens-IT und die zukünftiger Mitarbeiter noch auseinander. Aber ansonsten herrscht eine „grundsätzlich hohe Zufriedenheit“ bei den Befragten vor. Und im Zweifelsfall hilft man sich heute selbst.
Andrea Back und Beate Stoll, KnowTech, 8./ 9. Oktober 2013 (via Scribd)

Future Workplace: Was adidas Group Mitarbeitende, Studierende und Jungunternehmer zu Wunsch und Wirklichkeit sagen from University St. Gallen, IWI3-HSG

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.