Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Wissensmanagement. Informelles Lernen im betrieblichen Kontext

L3T 2.0, das Lehrbuch für Lehren und Lernen mit Technologien, ist zwar schon seit einigen Tagen auf dem Markt, aber noch versorgen uns die Organisatoren mit regelmäßigen Nachrichten. In diesem Zusammenhang ist es mir erst jetzt aufgefallen, dass zu den neu hinzugekommenen Kapiteln auch eines über Wissensmanagement gehört. Vorneweg: Viel Platz hatten die Autoren nicht. Und so werden zentrale Modelle und Trends der Disziplin nur kurz aufgezählt, aber nicht näher vorgestellt. Der Fokus des Beitrags liegt auf dem informellen Lernen, aber dafür hätte es die Klammer Wissensmanagement eigentlich nicht benötigt. So werden kostbare Zeilen verschenkt, was beiden Stichworten nicht gerecht wird.
Friedrich-Alexander Ittner und Christine Knieriemen, in: Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien, Hrsg. von Martin Ebner und Sandra Schön, Berlin: epubli, 2013

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.