Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Micro-assessment with Open Badges

Das Thema „Open Badges“ läuft im Moment in der Diskussion um MOOCs irgendwie mit, aber doch mehr im Hintergrund. Von daher kommt diese Slides von Ilona Buchem (Beuth Hochschule Berlin) gerade richtig. Im ersten Teil werden Badges als „visual representations of a skill or achievement“ noch einmal vorgestellt und eingeordnet. Im zweiten Teil wird ein konkreter Anwendungsfall skizziert, „Beuth Badges in project Credit Points“, der gerade in Berlin gestartet worden ist. Das Ganze wurde im Rahmen der Microlearning Conference 2013 in Krems präsentiert, und vielleicht findet sich ja noch die dazugehörige Tonspur.
Ilona Buchem, SlideShare, 26. September 2013

Micro-assessment with Open Badges from Ilona Buchem

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.