Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Learning SAP: The 10/20/70 Model

Thomas Jenewein (SAP) hat noch einmal kurz festgehalten, was das 70:20:10-Modell bedeutet und hat es gleich mit einigen SAP-Aktivitäten und zahlreichen Beispielen aus der Netz-Community verknüpft. Das Stichwort fiel ja schon oft hier, deshalb sollen heute der Link und die Abbildung ausreichen.
Thomas Jenewein, SAP Training and Education, 24. September 2013

jenewein_201309b1.jpg

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.