Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Learning and creating knowledge in social networks

Es geht, wie häufig bei George Siemens, in dieser Präsentation um die Rolle von Netzwerken. Dabei verbindet er verschiedene Knotenpunkte, die die wachsende Bedeutung des Denkens und Handelns in Netzwerken unterstreichen: Networks, Knowledge, Innovation, Systems, Learning und schließlich Teaching. Ohne das Audio fehlen etwas die Übergänge, aber schon die Netz-Systematik ist aufschlussreich.

„We always lived in a connected world, except we were not so much aware of it … That has changed drastically in the last decade, at many, many different levels.“ (Albert-László Barabási)
George Siemens, elearnspace, 9. September 2013

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.