Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Vom Campus ins Büro: MOOCs im Unternehmen

Ab und zu taucht die Frage auf: Ob und wie denn auch Unternehmen von der MOOC-Welle profitieren können? So könnten z.B. Unternehmen hingehen und einzelne Kurse aus dem weltweit wachsenden Angebot mit ihren Curricula verlinken. Oder sie führen selbst MOOCs durch. Das ist auch die Perspektive, die Wilke H. Riesenbeck hier einmal durchspielt. Hintergrund ist aus seiner Sicht die Notwendigkeit, auch in Unternehmen neue Konzepte für ein zeitgemäßes Lernen zu finden. Seine Anlässe für MOOCs:

„1. MOOC’s, um Trends zu eruieren …
2. MOOCs als Instrument des Change Management …
3. MOOCs für regelmäßige Fresh-ups …“

Wobei das Finden von Anlässen wahrscheinlich der leichtere Teil einer solchen Übung darstellt.
Wilke H. Riesenbeck, Blog, 1. September 2013

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.