Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Three types of KM

Eine kurze Fingerübung von Harold Jarche. Er weist darauf hin, dass es gerade in Abstimmung mit Unternehmen und Organisationen häufig Sinn macht zu unterscheiden: zwischen „Big KM“, also den unternehmensweiten Systemen, Modellen und Ansätzen, „Little KM“ auf Gruppen-Ebene und PKM, also dem Persönlichen Wissensmanagement mit entsprechenden individuellen Skills. Dabei verlinkt er auf eine entsprechende Aufteilung von Patti Anklam.
Harold Jarche, Life in perpetual Beta, 3. September 2013

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.