Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Mobile technologies can contribute to making learning environments more open

Evgeny Káganer, Associate Professor an der IESE Business School in Barcelona, bringt es sehr schön auf den Punkt: Im Moment bedeutet Mobile Learning vor allem, mit verschiedenen Endgeräten auf bestehende Inhalte zugreifen zu können. Interessant wird es, wenn man den (räumlichen) Kontext des Lerners einbezieht und so neue Lernerfahrungen ermöglicht. Das Interview ist kurz, streift aber viele Themen, inklusive MOOCs und der Zukunft von Bildung.
Interview mit Evgeny Káganer, elearningeuropa.info, 22. August 2013

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.