Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

New: eBooks for Learning!

So richtig schlauer ist man nach Lektüre dieser Umfrageergebnisse auch nicht. Was vor allem daran liegt, dass noch niemand eine Vorstellung davon hat, was ein eBook eigentlich sein könnte. Für einige ist es das PDF, für andere etwas, das auf entsprechenden eBook-Readern läuft. „Nach oben“ ist eigentlich alles offen, aber was unterscheidet es dann eigentlich von anderen Lernangeboten wie Webseiten, E-Learning oder Learning Nuggets? Vielleicht die Tatsache, dass Text hier das Grundgerüst bildet? Elliott Masie verspricht jedenfalls, mit seinem „eBook-Team“ dranzubleiben.

„How might eBooks fit into our world of Workplace Learning? Could an eBook be more than a PDF version of a manual? What if it included assessment, performance support, video, social connection and personalization? And, how might our LMS/LCMS track and manage eBook use?“
Elliott Masie, Learning 2013 Blog, 23. Juli 2013

Learning 2013 Blog, 9. Juli 2013Learning 2013 Blog, 9. Juli 2013

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.