Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Social Business: Shifting Out of First Gear

MIT Sloan Management Review und Deloitte haben die Ergebnisse ihrer „2013 Global Executive Social Business Survey“ veröffentlicht. „Social Business“ löst ja den Begriff „Enterprise 2.0“ mehr und mehr ab. Wer also daran interessiert ist zu erfahren, wie es um den unternehmensinternen Einsatz von Social Media-Plattformen und -Tools bestellt ist, könnte hier richtig sein. Die Kernbotschaft der Studie lautet: „Although the recognition of social’s importance is mounting, progress towards becoming a social business isn’t.“ Verschiedene Daten belegen diese Einschätzung. Ihre Grundlage bilden 2.545 Antworten, die weltweit eingeholt wurden. Unternehmen wie Cisco, Dell, Morgan Stanley u.a. zeigen, was möglich ist. Es werden auch Beispiele aus verschiedenen Unternehmensfeldern angeführt. Dabei ist „innovation“noch am nähesten an Lernen und Wissensmanagement dran. Dann gibt es noch kurze Anschubhilfen, um in den zweiten Gang zu schalten: z.B. „leading a social culture“ und „changing the way work gets done“.
David Kiron u.a., MIT Sloan Management Review, Research Report, 16. Juli 2013 (Registrierung erforderlich)

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.