Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Leadership Development Personalized!

„Personalisierte Lernumgebungen und Lernangebote“ stehen ja schon lange auf der Wunschliste aller Bildungsbeteiligten. Momentan ziehen jedoch „social“, „mobile“ und „open“ alle Aufmerksamkeit auf sich. Da passt dieser Artikel von Elliott Masie gut. Er unterstreicht, dass „personalized“ nicht nur ein nettes Feature oder einen „MyLearning“-Ordner auf einer Lernplattform meint. Es geht darum, Lernaktivitäten an die eigenen Bedürfnisse und Anforderungen anpassen zu können. Es beschreibt eine Erwartungshaltung und eine Erfahrung. Wenn Leadership Development dieser Entwicklung gerecht werden will, muss es umdenken und alle Aktivitäten auf den Prüfstand stellen. Folgende Orientierungspunkte eines entsprechenden Relaunches zählt Elliott Masie auf:

– „Big“ and small learning data
– New mixes of live face-to-face, live virtual, and on-demand expertise
– „Badges“ of leadership competencies
– Broaden our leadership retreat experience
– Expand the mentor base
– Learn with the customer
– Learn everywhere
– Learn together
– Lab it!
Elliott Masie, Leader to Leader Journal, Summer Edition, 2013 (pdf)

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.