Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

25% find company training/e-learning of no value – according to the Learning in the Workplace 2013 survey results

Es ist natürlich immer die Frage, ob solche Online-Umfragen nicht nur die bereits „Bekehrten“ beantworten. Und wie die Lücke aussieht zwischen dem Ideal, das man gerne umsetzen würde, und der Wirklichkeit, mit der man sich arrangieren muss. Beides spielt sicher auch in der Umfrage von Jane Hart eine Rolle, an der bereits über 600 Bildungsexperten teilgenommen haben und deren Ergebnisse sie hier ausschnittsweise veröffentlicht. Sie zeigen,

„- that company training/e-learning is the lowest rated way to learn at work , and
– that workers find other (self-organised and self-managed) ways of learning at work far more valuable – with team collaboration being the highest rated.“

Jane Hart, Learning in the Social Workplace, 22. April 2013

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.