Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Essay-Grading Software Offers Professors a Break

Traum oder Albtraum: „Imagine taking a college exam, and, instead of handing in a blue book and getting a grade from a professor a few weeks later, clicking the „send“ button when you are done and receiving a grade back instantly, your essay scored by a software program.“

Wenn Zugang und Vermittlung von Lerninhalten digitalisiert sind, was fehlt dann noch? Zum Beispiel automatisiertes Online-Feedback, Online-Assessments und Online-Examinations. Wie man zu dem steht, was MOOC-Anbieter EdX hier ankündigt, ist vor allem eine Frage der Perspektive: Ideal wäre natürlich das individuelle Feedback des Lehrenden, aber wenn Bildung für Tausende von Teilnehmern organisiert werden soll, braucht es technische Lösungen. Ob die heutigen „automated assessment systems“ wirklich Lösungen sind, darüber, darauf weist der Artikel hin, wird noch gestritten.
John Markoff, The New York Times, 4. April 2013

Nachtrag (28.04.2013): Das Thema wird heftig weiter diskutiert, und „robo-grading“ scheint das neue Schlagwort für entsprechende Systeme und Prozesse zu werden. Siehe „News of the Week: Robo-Grading Debate, MOOCs Promoting Peer Collaboration & New Ed-Tech Tool“ (Debbie Morrison)

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.