Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Evolution of the networked enterprise: McKinsey Global Survey results

Schon seit Jahren beobachtet und befragt McKinsey den Einsatz von Social Media in Unternehmen und liefert immer wieder gute Argumente und, nicht zu vergessen, Zahlen und Schaubilder. Das „evolution“ im Titel deutet zugleich an, dass der Wandel dauert. Immerhin: 83 Prozent der befragten Executives (3.542 waren es 2012 insgesamt) gaben an, dass ihr Unternehmen mindestens ein Tool bzw. eine Plattform einsetzt, im Vergleich zu 72 Prozent in 2011. Einige Punkte, die dieses Jahr auffallen: Zum ersten Mal wurde nach dem Einsatz von „Online Video-Conferencing“ gefragt (mit erstaunlichen Werten); und wenn es um die durch Social Media erzielten Vorteile geht, wiesen die Befragten 2012 vor allem auf Kostenersparnisse hin. Wer mehr will, muss wohl auf den Rat der Experten hören:

„With respect to productivity benefits in particular, the results indicate that companies must invest time and effort to enable greater productivity (particularly among knowledge workers) and competitive advantage. The likely need for significant organizational change is a challenging problem – and one that must be met by doing far more than changing the tools in a company’s portfolio.“
McKinsey Global Institute, McKinsey Quarterly, März 2013 (Registrierung erforderlich) 

mckinsey_201303.jpg

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.