Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Personalarbeit in digitaler Welt

134 HR-Leiter und -Berater im deutschsprachigen Raum wurden in einer Trendstudie befragt, welche Herausforderungen sie auf sich zukommen sehen und welche Aufgaben sie daraus ableiten. Über der Studie und der Auswertung der Antworten steht hier der „Megatrend der Digitalisierung“ und der Artikel zeigt, dass diese Vorgabe durchaus in der Lage ist, ganz unterschiedliche Themen miteinander zu verbinden. Als Handlungsfelder werden identifiziert: das Verhältnis von Mensch und Maschine im Wertschöpfungsprozess, neue Karrieremodelle in der Netzwerkgesellschaft, die Zugänglichkeit bzw. Visualisierung des Wissens, die sich verändernde Rolle von Führungskräften sowie die Auswertung der in der digitalisierten Personalarbeit anfallenden Daten. „Wichtigste Aufgabe des zukünftigen HRM wird das Kompetenz- und Wissensmanagement sein“, schreibt Joel Luc Cachelin, oder es löst sich auf. Die Seite des Autors, Wissensfabrik, kann ich ansonsten nur empfehlen.
Joel Luc Cachelin, in: personalmagazin, 01/13 (via Wissensfabrik)

cachelin_201302.jpg

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.