Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Do online courses spell the end for the traditional university?

Ein lesenswerter Artikel, auch wenn die jüngere MOOC-Geschichte schon einige Male erzählt worden ist. Die Autorin präsentiert eine lockere Mischung aus Personen (z.B. Sebastian Thrun, Salman Khan, Daphne Koller), Projekten, Zitaten und Selbstversuchen. Zugleich weist sie auf die steigenden Bildungskosten und Studiengebühren hin (gerade in UK!) und fragt vorsichtig nach dem Platz, den die Hochschulen in Zukunft einnehmen werden. Und sie erinnert daran, dass es in diesem Spiel nicht um didaktische Fragen geht …

„When I ask Koller why education has suddenly become the new tech miracle baby, she describes it as „the perfect storm. It’s like hurricane Sandy, all these things have come together at the same time. There’s an enormous global need for high quality education. And yet it’s becoming increasingly unaffordable. And at the same time, we have technological advances that make it possible to provide it at very low marginal cost.“
Carole Cadwalladr, The Guardian, 11. November 2012 

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.