Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

New directions in self-study e-learning: social interactions

E-Learning-Spezialist Clive Shepherd hatte als Jurymitglied eines E-Learning-Awards kürzlich die Gegelegenheit, sich einen Überblick über das Geschehen zu verschaffen. Die Trends, die er beobachtet hat und hier auflistet („content in small chunks“, „challenging scenarios“, „much more use of video“, etc.) sind bekannt. So hat ihn auch etwas richtig begeistert, das er „new forms of social interaction“ nennt:

„The idea is that you present a question to the learner and then, once they have provided an answer, allow them to compare their response to those of other learners. This could work with a simple MCQ:

– ‚Which of the following actions would you take in this situation?‘
– The learner selects a response and perhaps gets some expert feedback.
– ‘Here’s what others decided. 80% went for option A …’“

Kein Hexenwerk und ein vertrautes Feature vieler Webseiten, aber für Online-Kurse in einer LMS-Umgebung immer noch ein großer Schritt.
Clive Shepherd, Clive on Learning, 2. Oktober 2012

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.