Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Daphne Koller: What we’re learning from online education

Man mag der Sache und Daphne Koller, Stanford-Professorin und Gründerin von Coursera, nicht so ganz trauen: „Education for Everyone“ und das von den großen Top-Universitäten, die man sonst eher mit Zugangshürden und hohen Kosten verbindet? Und warum gerade jetzt diese Projekte? Schließlich gibt es Online-Learning schon seit Jahren, und all die Vorteile, mit denen Daphne Koller wirbt – die Personalisierung des Lernens, die Aktivierung durch Fragen, das unmittelbare Feedback des Programms -, sind so selbstverständlich, dass man sie fast schon schulterzuckend zur Kenntnis nimmt.

Vielleicht sind wirklich die Daten der Schlüssel. Hunderttausende Online-Lerner mit Aktivitäten, Aufrufen, Fragen, Kommentaren, Antworten, Bewertungen, Testergebnissen usw. versprechen ganz neue Einsichten in das Lernen. Ein großes Online-Labor mit Probanden, die sich zudem noch gerne über die Schulter schauen lassen. Immerhin auch für Daphne Koller ein nicht ganz unwichtiger Punkt!
Daphne Koller, TED Talks, Juni 2012 

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.