Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Bildung ade. Bologna und die Folgen

Der Titel sagt doch schon alles, oder? Dahinter verbirgt sich ein ca. 30-minütiger Beitrag des SWR2 aus der Reihe „Aula“. Im Teaser heißt es: „Bologna ist mittlerweile für viele Kritiker zum Synonym für eine völlig verfehlte Hochschulpolitik geworden.“ Und das ist auch die Richtung des ganzen Beitrags: Es fallen Begriffe wie „Überreglementierung“, „Verschulung“, „Formalisierung“, „Didaktisierung“ und „Anpassungsdruck“. Wer möchte, kann die Reihe auch als Podcast abonnieren. Oder das Manuskript lesen.
Heike Schmoll, SWR2 Wissen: Aula, 11. Dezember 2011

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.