Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Do you really need separate social learning tools? PART TWO – 6 ways to integrate learning into the workflow

Mehr und mehr Unternehmen führen Social Media-Plattformen ein. Die Rede ist von Social Intranets oder Enterprise 2.0-Initiativen, und Lufthansa, Adidas, Rheinmetall, BASF sind Unternehmen, die in den letzten Monaten entsprechende Lösungen vorgestellt haben. Wo findet nun aber Social Learning statt, fragt Jane Hart? Auch wenn die Antwort aus meiner Sicht offensichtlich ist, plädiert sie noch einmal für die Konvergenz von Arbeits- und Lerninstrumenten (hier in Part 1). Und zeigt im zweiten Teil des Artikels sechs Strategien auf, diese Konvergenz zu leben – von a) “Using public social media tools” bis f) “Using proprietary social intranet software”.
Jane Hart, Part 2, 28. Oktober 2011

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.