Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Social Media + Learning is more than Social Learning

Es stimmt schon, der Begriff „social learning“ lädt zu Missverständnissen und Verkürzungen ein. Geht es hier um jede Art des gemeinsamen Lernens? Oder darum, wie man Social Media in traditionelle Trainings und Kurse integriert? Natürlich, und darauf weist auch Jane Hart hin, geht es auch um eine Neuorientierung bestehender Lernangebote: z.B. um den schnellen Zugriff auf Informationen und Hilfen im Arbeitsprozess sowie um eine aktivere Rolle des Lerners. Aber gleichzeitig geht es um viel mehr, nämlich grundlegende Veränderungen in der Art und Weise, wie wir arbeiten, kommunizieren und lernen. Deshalb, so Jane Hart, sollten wir vielleicht besser von „working smarter“ als von „social learning“ oder „social media for learning“ sprechen.
Jane Hart, E-Learning Council, 10. Oktober 2011

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.