Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

How To Participate In An Open Online Course

Wer zum ersten Mal an einem MOOC teilnimmt, steht schnell vor vielen Fragen: Wie orientiere ich mich? Woher nehme ich nur die Zeit? Was ist wichtig? Wann habe ich eigentlich etwas gelernt? Auf der anderen Seite bringt ein Massive Open Online Course, also ein MOOC, nur auf den Punkt, was viele bereits im Netz praktizieren: nämlich selbstorganisiertes Lernen, vernetztes Lernen, sich selbst Ziele setzen, sich mit anderen austauschen. So ist dieser Blogpost von George Siemens auf der einen Seite eine hilfreiche Einführung in den Change 2011 als MOOC und auf der anderen Seite eine Anleitung, wie man „social learning“ bewusst in seinen Alltag integriert. Lesenswert!
George Siemens, Rather Random, 12. September 2011

Nachtrag (13.09.2011): Und hier gleich die einführenden Worte von Stephen Downes: „How to Participate in the MOOC“ (Half an Hour).

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.