Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Obrigada Lisboa! ED-MEDIA 2011 Conference or ‘This Is Your Tribe’

Stefanie Panke war auf 23. World Conference on Educational Multimedia, Hypermedia & Telecommunications (ED-MEDIA), die vom 27. Juni bis 1. Juli in Lissabon stattgefunden hat, und hat ihre Begegnungen ausführlich und kompetent zusammengefasst. „Knowledge needs to be free“, „relationships trump content“, „distributed weak ties can solve complex problems“ – in short „openness is a virtue.“ This proved to be the leitmotif of several keynotes“, schreibt Stefanie Panke und berichtet von Referenten wie z.B. Alec Couros („renowned for his work on massive open online courses“, das Stichwort werden wir in diesen Tagen nicht los!), Eric Duval, George Siemens, Martin Weller u.a., von der Conference’s Poster Session (Pecha Kucha) und der Einführung von Academic Experts. Weitere Trends waren aus ihrer Sicht: „open learning, e-books, mobile learning applications and the effects of lecture capturing“.
Stefanie Panke, Educational Technology & Change (ETC), 9. Juli 2011

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.