Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

OpenCourse 2011: Die sechste Woche

Hier mein Resümee der sechsten Woche unseres OpenCourses, die mit „Wo wir heute stehen. Nutzungs- und Lernszenarien“ überschrieben war und am Mittwoch Rolf Schulmeister zu Gast hatte:

„Wir sind, mehr oder weniger, in der Halbzeit des OpenCourses. Deshalb haben wahrscheinlich viele Teilnehmer eine erste Zwischenbilanz gezogen, und einige (z.B. Torsten Larbig, Joachim Wedekind, Horst Sievert) haben ihre persönliche Zwischenbilanz öffentlich gemacht. Dafür schon einmal herzlichen Dank! Wenn ich nach Gemeinsamkeiten suche, fallen mir zwei Dinge auf: zum einen der Hinweis auf eine „Lücke“ zwischen dem Titel des OpenCourses, „Zukunft des Lernens“, und dem Fokus der Agenda auf das Lernen mit neuen Technologien. Diese Lücke ist da, ohne Zweifel. …“
Jochen Robes, OpenCourse, 10. Juni 2011

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.