Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Learning and talent development 2011

Das Chartered Institute of Personnel and Development (CIPD), „Europe’s largest HR and development professional body“, liefert einmal im Jahr eine nützliche Übersicht über Themen und Trends in Learning & Talent Development. Grundlage ist eine Befragung von HR Praktikern in UK. Leider konzentriert sich der Bericht dieses Jahr auf kleinere Verschiebungen in den großen Themen wie „Effectiveness of learning and talent development practices“, „talent management“, „leadership development“ usw.  Die HR Experten haben es scheinbar gescheut, ein Thema bewusst in den Vordergrund zu rücken. Oder es gab dieses Jahr einfach keines. Und so beginnt die Zusammenfassung wie folgt:

„Learning and talent development (L&TD) is in a transition between the transactional focus on delivery towards the transformational challenge of organisational improvement and business impact.“
Chartered Institute of Personnel and Development (CIPD), 6. April 2011

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.