Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

OpenCourse 2011: Die erste Woche

Anbei die Eingangszeilen meiner ersten Zusammenfassung, die ich gerade auf „OpenCourse 2011“ gepostet habe:

„Die erste Woche unseres OpenCourses ist fast um und die gute Nachricht lautet: Wir mussten unseren Notfallplan (“Was machen wir eigentlich, wenn nichts passiert?”) nicht aus der Schublade ziehen. Im Gegenteil! Wir sind jetzt bei 778 Teilnehmern, über 800 Tweets, Dutzenden Blogposts, einigen Audioboos … Sie scheint also zu funktionieren, die Vernetzung, und das Thema, “Zukunft des Lernens”, scheint auch einen Nerv zu treffen! Deshalb an dieser Stelle schon einmal ein herzliches Danke und die Hoffnung, dass wir vieles von diesem Anfangselan in die nächsten Wochen mitnehmen können. …“

Ansonsten gilt: Einfach einen Blick auf die Seiten werfen und mitmachen. Der Eintritt ist frei.
Jochen Robes, OpenCourse 2011, 6. Mai 2011

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.