Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Rezension: „Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien“ (L3T)

L3T, das „Lehrbuch für Lernen und Lehren mit Technologien“, das Martin (!) Ebner und Sandra Schön im Februar auf der LEARNTEC vorgestellt haben, zieht beständig seine Kreise im Netz (zu verfolgen z.B. auf Facebook). So konnte Martin Ebner vor einigen Tagen von einer interaktiven Map mit Links auf alle Kapitel berichten. Auf bwp@ ist jetzt eine Rezension erschienen:

„Fazit: Sandra SCHÖN, Christian EBNER und den rund 200 Mitstreiterinnen und Mitstreitern am Projekt L3T ist es in extrem kurzer Zeit gelungen, ein im Internet frei zugängliches, um-fassendes Lehr- und Lernbuch zu realisieren, das in Kollaboration und mit Werkzeugen des Web 2.0 von einer Community, vielleicht einer „who-is-who der Szene“, quasi ehrenamtlich auf den Weg gebracht wurde und technologische, medienpädagogische und psychologische Aspekte in Theorie und Praxis abdeckt. Schon jetzt sehen nicht wenige in L3T das Standard-werk für alle, die sich mit E-Learning beschäftigen.“
Markus Linten, bwp@, 21. April 2011

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.