Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Videobasiertes Workplace Learning

Ein weiterer Beitrag zur SeLC 2011: Nach einem kurzen Vorspann, „Das Mitmach-Web (Web 2.0) erfasst Video“, stellt Andrea Back (Universität St. Gallen) verschiedene Einsatzfelder und Beispiele des Videoeinsatzes á la YouTube vor: Jobvideos, Kurs-Begrüßungen, Erklär- und How-to-do-Videos, Learning Nuggets, Video-Präsentationen als Prüfungsarbeiten. Die Vorteile des Formats, so Andrea Back, liegen auf der Hand: „Video ist eine effektive und universale Sprache; Videos sind machbar; 2.0-ness und Mobile sorgen für Wachstum“.
Andrea Back, Slideshare, 7. April 2011

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.