Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Good stories: great learning, exceptional e-learning

Die Experten von Epic, einem der führenden E-Learning-Anbieter in UK, haben bereits eine beachtliche Reihe von White Papers verfasst. Jetzt also eines über Stories, über deren Sinn und Nutzen man sicher nicht lange diskutieren muss. Deshalb sei auf den Praxisteil verwiesen, in dem die Autoren fünf Ansätze vorstellen, Stories mit e-Learning zu verknüpfen: „the papermation“, „the filmstrip“, „the animation“, „the video“ und „the artifacts“. Am Ende versuchen sie allerdings, Stories als Antwort auf die Informationsüberflutung durch Blogs und Twitter zu präsentieren, vor allem „whole and meaningful stories“. Dabei scheinen sie nur die einzelnen Posts und Tweets im Blick zu haben … Leider ist eine kurze Registrierung erforderlich.
Epic, April 2011 

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.