Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

A Digital Library Better Than Google’s

Ein New Yorker Bundesrichter hat das Buch-Digitalisierungsprojekt von Google gestoppt. Genauer gesagt, das Amended Settlement Agreement, auf das sich Google und die Interessenvertretung amerikanischer Verlage und Autoren geeinigt hatten. Was bleibt jetzt von der Idee, das in Büchern versammelte Wissen der Welt allen zugänglich zu machen? Es gibt viele Kommentare zum Urteil, und es wird weitere geben. Hier der Kommentar von David Weinberger, der mit dem Urteil zufrieden ist, aber jetzt noch weniger Hoffnung für den Zugriff auf “verwaiste Bücher” sieht:

“Yet, I find myself slightly disappointed. We so desperately need what Google was building, even though it shouldn’t have been Google (or any single private company) that is building it. In particular, the GBS [Google Books Settlement] offered a way forward on the “orphaned works” problem: works that are still in copyright but the owners of the copyright can’t be found and often are probably long dead.”
David Weinberger, Joho the Blog, 26. März 2010

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.