Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

@twitter analysis of #edmedia10 – is the #informationstream usable for the #mass

Eine weitere Arbeitsprobe aus der 24/7-Werkstatt von Martin Ebner (Graz). In diesem Fall haben die Autoren einen Blick auf Twitter geworfen und versucht, den Informationsflüssen während der ED-MEDIA-Konferenz 2010 in Toronto einige Einsichten zu entlocken. Ein Experiment und Werkstattbericht, nicht mehr. Aber er deutet zumindest an, vor welchem „Datenschatz“ Wissenschaftler heute stehen. „Learning Analytics“ wäre ein anderes Stichwort. Wobei man nur hoffen kann, dass das Ganze nicht in einem „Hase und Igel“-Wettrennen endet.
Martin Ebner, Thomas Altmann und Selver Softic, in: Form@are Online Journal, 11(74), 4. März 2011

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS