Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

eLearning’s Top Movers and Shakers

Etwas „name-dropping“ gefällig? Bob Little hat die aus seiner Sicht einflußreichsten Menschen im Bereich „Corporate E-Learning“ aufgelistet. Und zwar in einer „World List“ (1. Elliott Masie) und, wenn man unten auf seinen Blog verlinkt und dort auf den Eintrag des 4. Januar klickt, einer „Europe List“ (1. Richard Straub) und einer „UK List“ (1. Donald H. Taylor). Aus Deutschland hat es nur Thea Payome (3., CHECKpoint eLearning) in die Europe List geschafft. So willkürlich das Unterfangen ist, so findet man hier doch einige Key Player wieder, über die man sonst seltener stolpert, wie z.B. die European Learning Industry Group (ELIG).
Bob Little, eLearn Magazine, 25. Januar 2011

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.