Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Six Fundamental Shifts in the Way We Work

John Hagel III und John Seely Brown betreiben etwas Werbung für ihr neues Buch („The Power of Pull“). In den Veränderungen, die sie beschreiben, stecken zwei Anmerkungen, die unmittelbar Wissens- und Bildungsaspekte betreffen. Da ist zum einen der Hinweis, dass die Quelle der Wertschöpfung sich verändert hat: „… from stocks to flows of knowledge“ und „from push to pull“. Und zum anderen die Klage über ein falsches Verständnis von „talent development“: „When they [executives, JR] think about talent development, they spend time designing training programs rather than re-thinking the work environment to accelerate talent development.“ Weitere Details finden sich im Artikel und (möglicherweise) im Buch.
John Hagel III und John Seely Brown, Harvard Business Review Blog, 17. August 2010

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.