Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Wissensmanagement in 140 Zeichen. Twitter in der Hochschullehre

Die ersten Erfahrungsberichte aus dem Hochschulalltag liegen vor. Und damit auch erste Handreichungen, die diese Erfahrungen auswerten und anderen als „Lehr-/Lernkonzepte“ zur Verfügung stellen. Das hier vorgestellte Konzept zur Einbindung von Twitter in die Hochschullehre entstand im Rahmen eines Seminars des Studiengangs Medien und Kommunikation an der Universität Augsburg. Im Mittelpunkt stehen vier Bausteine des Twitter-Einsatzes: Kollaboration, Recherche, Reflexion, Diskussion. Grundlegendes zu Twitter, Links auf Praxisberichte und zwei Einsatzszenarien runden das Papier ab. Wobei ich, nur am Rande, aus Wissensmanagement-Perspektive den umgekehrten Blick genauso interessant finde: Welche Instrumente können Kollaboration, Recherche, Reflexion und Diskussion im Hochschul- bzw. Lernalltag unterstützen?
Julia Hisserich und Jasmin Primsch, Community of Knowledge, 10. August 2010

Verwandte Beiträge

2 Responses to “Wissensmanagement in 140 Zeichen. Twitter in der Hochschullehre”

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.