Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Multitasking: Boon or Bane?

Schon vor einigen Monaten hat der Britannica Blog dieses Forum geöffnet und mit Statements prominenter Autoren gefüttert: Maggie Jackson („Distraction“) z.B. beschreibt die Gegenwart als eine „Kultur der Ablenkung“ und stellt einige kurze Überlegungen zu Raum und Zeit vor, um dann eine „renaissance of attention“ zu fordern. Howard Rheingold spricht von „information literacy“, die wir benötigen, um von den neuen Möglichkeiten wirklich zu profitieren. Für Nicholas Carr wiederum scheint der Zug bereits abgefahren: „But improving our ability to multitask, neuroscience tells us in no uncertain terms, will never return to us the depth of understanding that comes with attentive, single-minded thought.“ Einige der Beiträge haben es zu über 100 Kommentaren gebracht!
Verschiedene Autoren, Britannica Blog, Dezember 2009

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.