Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

The Great Convergence

Wenn Mobile Learning wirklich das Trendthema der nahen Zukunft ist, sollten wir die Player auf diesem Markt im Blick behalten. Derzeit machen sich viele Sorgen um Nokia. „Bears at the door“ schrieb jüngst der Economist und meinte Apple (iPhone), RIM (BlackBerry) und Google, die an Nokias Stuhl rütteln. Aber das finnische Unternehmen ist in keine Schockstarre verfallen, wie wir diesem Protokoll einer Nokia-Präsentation von Stephen Downes entnehmen können. Mir gefällt vor allem die Grafik, die folgende Kurzanalyse ins Bild bringt: „There is a collision of two different cultures (open, closed) and four different industries (internet, computers, mobile phone, cellular networks).“ Aber auch der geschilderte Research-Ansatz von Nokia ist interessant.
Stephen Downes, Half an Hour, 11. Januar 2010

nokia_201001.gif

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.