Deinen Blog kannte ich zwar, aber von Lilia Efimova habe ich bisher noch nicht gehört. Da werde ich direkt mal vorbeischauen und es dir gleich tun mit der Lektüre und gleichzeitig versuchen ihren Ideen und Gedanken wissenschaftlicher Natur zu folgen.