Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

E-Learning in KMU – Markt, Trends, Empfehlungen

Der vorliegende Leitfaden fasst die Ergebnisse der Begleitforschung zum LERNET-Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) zusammen. Zur Einordnung: Unter dem Dach von LERNET wurde in zwei Phasen (2001-2004, 2004-2007) eine Reihe von Projekten durchgeführt, die sich auf E-Learning in Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen fokussierten. Was jetzt vorliegt, sind Auswertungen einer aktuellen Markterhebung der E-Learning-Branche (2008) sowie einer repräsentativen Umfrage zur Nutzung von E-Learning in KMUs (2007). Das Ganze wurde ergänzt um Expertenmeinungen zu E-Learning-Trends sowie verschiedene Empfehlungen für die Zielgruppe KMU.

Einige Ergebnisse der Erhebungen: Obwohl E-Learning heute fester Bestandteil vieler Weiterbildungsangebote ist, sehen die Begleitforscher vom MMB-Institut für Medien- und Kompetenzforschung nach wie vor ein „großes Ausbaupotenzial“. Web 2.0-Instrumente sind auf dem Vormarsch: „… die Aussagen der Befragten lassen einen klaren Trend zum kooperativen und kollaborativen Wissenserwerb erkennen.“ Das führt auch dazu, dass Fragen des Wissensmanagements wieder attraktiv geworden sind und immer häufiger im selben Atemzug mit E-Learning genannt werden. 48 Seiten, online verfügbar.
Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi), November 2008

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.