Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Learning 2.0 Strategy

Schon der Titel ist ja irgendwie irreführend: eine Strategie, wie man Learning 2.0 einführt?? Wo doch Learning 2.0 für bottom-up, selbstorganisiert und dezentral steht? Aber Tony Karrer ist professionell genug, um auf dieses Fragezeichen einzugehen. Und auch wenn ich kein Freund solcher Aufzählungen bin, diese hier ist nützlich. Besonders der zweite Punkt, da ich selbst gerade die „Kultur“-Frage etwas ermüdend finde. Hier sind also die sieben Ratschläge:

  1. Start Tactical and Bottom Up
  2. Avoid the Culture Question
    „I get asked at seminars all the time – „How can I change the culture?“ Horrible question. There are some gurus who claim to be able to change culture. I don’t feel I can do that – even in really small organizations. But I can change particular behaviors. I can provide tools and support. I can go in tactical and avoid the culture question.“
  3. Avoid Highly Regulated Content (and Lawyers)
  4. Learning Professionals Must Lead
  5. Prepare Workers for Learning 2.0
  6. Technology is Tactical not Strategic
  7. Avoid the CIO

Tony Karrer, eLearning Technology, 29. September 2008

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.