Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Everything is fragmented — Building CoPs for knowledge flow

Wenn das nicht neugierig macht: „As promised, I am presenting a step-by-step approach to a low-cost knowledge management (KM) program using social computing, and will focus on the functionality that has been touted but rarely delivered by communities of practice (CoPs).“ Schreibt kein Geringerer als Dave Snowden, ehemals Direktor des IBM Institute for Knowledge Management. Er skizziert – mit Blick auf die gegenwärtige Wiki-Euphorie – fast etwas gegen den Trend einen „bottom-up, naturalizing approach to building communities for knowledge flow using blogs“. Pragmatisch, aber nicht anspruchslos, da Geduld („Now be patient“) und Engagement („sit next to them and help them“) empfohlen werden.
Dave Snowden, KM World, 11 Juli 2008

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.