Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Wissen im Web

Ich hatte bisher nur zum Blättern Gelegenheit: Bekannte Autoren, eine Themenvielfalt, die dem Titel gerecht wird, eingestreut kurze Projektskizzen und schön bebildert mit Anleihen aus dem Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM) in Karlsruhe. Alles online – einzeln und am Stück. „Doch inwiefern realisiert sich dieses Potenzial des Internets zur Förderung von Wissensgesellschaften tatsächlich? Was können Internetangebote dabei leisten, was nicht? Wie verändert das Internet Strukturen des Wissenserwerbs und der Wissensvermittlung? Wie kann die Qualität von Informationen im Web gesichert werden? Welche Kompetenzen muss der Nutzer erwerben? Dieses Themenheft von UNESCO heute zeigt Trends, Chancen und Herausforderungen von »Wissen im Web« auf. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Bildung im Internetzeitalter.“
UNESCO heute, 55. Jg., Ausgabe 1/2008

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.