Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

Clay Shirky at Web 2.0 Expo SF 2008

Clay Shirky („Here Comes Everybody: The Power of Organizing Without Organizations“) erzählt hier die bekannte Geschichte vom Web 2.0, aber unterhaltsam, mit neuen Facetten und Argumenten. Zum Beispiel: Wie kann man nach der Zeit fragen, die es kostet, Blogs zu lesen und gar zu bloggen, wenn wir uns die Milliarden Stunden anschauen, die Menschen vor dem Fernsehen verbringen? Doch der Prozess ist nicht mehr umzukehren: Medien, das heißt heute, nicht mehr nur passiv zu konsumieren, sondern zu produzieren, zu konsumieren und zu teilen!
Clay Shirky, Web2Expo, San Francisco, 22 – 25 April 2008 (blip.tv)

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.