Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

E-Learner dringend gesucht

Gesucht werden eigentlich KMUs als e-Learning-Teilnehmer und Kunden. Steht doch gerade diese Zielgruppe seit einigen Jahren im Fokus verschiedener Förderprojekte. Erfolglos meint der Autor und bezieht sich auch ausdrücklich auf das 12,4 Millionen Euro schwere Projekt „LERNET“. Nun könnte man diese e-Learning-Abstinenz damit erklären, dass sich die Klientel mit jeder Art von Weiterbildung schwer tut, nachzulesen in jeder Bildungsstatistik. Oder man könnte sich fragen, ob nicht informelle, arbeitsplatznahe und kollaborative Lösungen hier möglicherweise besser passen. In den zitierten Stellungnahmen der Experten kommt diese Option viel zu kurz.
Christian Wessels, Handelsblatt, 28 April 2008

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.