Jochen Robes über Bildung, Lernen und Trends

43 knowledge management definitions – and counting…

Nun, die „50 Ways To Leave Your Lover“ hat Ray Sims nicht ganz geschafft, aber es ist schon was zusammengekommen. Interessant ist auch seine Einleitung, in der er sich zuerst mit dem Begriff „Knowledge Management“ auseinandersetzt und gute Gründe aufzählt, sich nicht zu lange mit Definitionen aufzuhalten, aber dann nach einem Blick auf seine Business Card anders entscheidet. Sehr schön sind auch die verlinkten Text Clouds! „For many years I’ve been saying that I didn’t like the term “knowledge management” as (a) it was fundamentally an oxymoron, (b) there was no consensus within the industry as to what the term meant, and (c) in many companies the term carries negative connotations …“
Ray Sims, Sims Learning Connections, 16 März 2008

Schreibe einen Kommentar

Basic HTML is allowed. Your email address will not be published.

Subscribe to this comment feed via RSS

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.